Studio Overview

Vibrationfit

Wenn Du fit und schlank werden willst, schöner und jünger aussehen möchtest – dann solltest Du bei Crunch Fit auf dieser neuartigen beweglichen Plattform „Vibrafit“ trainieren. Vibrationstraining (auch Whole Body Vibration genannt) stammt ursprünglich aus der Weltraumforschung. Es wurde eine perfekte Trainingsmöglichkeit gesucht, um den starken Muskelschwund bei Astronauten in der Schwerelosigkeit zu verhindern bzw. zu verlangsamen. Heute wird Vibrationstraining in vielen verschiedenen Bereichen eingesetzt und erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit, zum Beispiel im Leistungssport, dem Fitnesstraining oder auch der Rehabilitation. Unsere Fußball Nationalmannschaft hat sich so auf die WM vorbereitet. Auch viele Prominente wie Madonna und Barbara Becker schwören mittlerweile auf diese Trainingsform. Dabei stehst, sitzt oder liegst Du auf einer in unterschiedlichen Frequenzbereichen vibrierenden Platte. Durch diese Vibrationen werden Dehnreflexe in Deiner Muskulatur ausgelöst, die zu einer Muskelanspannung (Kontraktion) führen. So ist es möglich eine Vielzahl von Muskelgruppen anzusprechen – auch „tiefliegende“ Muskeln, die mit konventionellem Training nicht erreicht werden. Das heißt: Vibrationstraining geht nicht nur unter die Haut, es strafft sie auch.

Vibrationfit

Trainingstipps:

Mit Hilfe von Vibrafit erreichst Du außerdem folgende positive Veränderungen:

  • Steigerung der Muskelkraft
  • Optimierung der Durchblutung
  • Steigerung des Stoffwechsels
  • Bessere Beweglichkeit
  • Straffung des Bindegewebes
  • Schnellere Regeneration
  • Lockerung von Verspannungen
  • Reduzierung von Cellulite

Sprich auf alle Fälle Deine/n Trainer/in darauf an.

Probetraining vereinbaren